Akteure / Institutionen 
Logo der Filmschule Hamburg Berlin

Filmschule Hamburg-Berlin

Weiterbildungsseminare für Filmschaffende

Die Filmschule Hamburg Berlin ist 2004 aus dem Verein Medien und Kulturarbeit hervorgegangen und bietet Weiterbildungsseminare für Filmschaffende an. Im Bereich Drehbuchschreiben gibt es sowohl Einführungsseminare für Anfänger und Interessierte als auch Kurse für Teilnehmer mit Erfahrung, die sich dann mit spezifischeren Themen beschäftigen (z.B. „Für TV-Serien schreiben“ oder „Was kostet mein Drehbuch als Film?“).

Darüber hinaus gibt es auch Angebote für verschieden Arbeitsbereiche des Films wie Kamera, Regie oder Licht. Durchgeführt werden die Seminare meistens am Wochenende in Hamburg oder Berlin von erfahrenen Dozenten aus der Filmbranche.

Der zweite Schwerpunkt der Filmschule Hamburg Berlin ist die Autorenschule, in der 12 Teilnehmer ein Jahr lang zu Drehbuchautoren ausgebildet werden. Die Bewerber sollten schon über einige Erfahrung im Schreiben von Drehbüchern verfügen und werden von einer Jury ausgewählt. Ziel der Autorenschule ist es, durch viel praktische Arbeit mit Experten den Einstieg in die Filmbranche zu erleichtern.

Arbeitsthemen: Film, Fernsehen

Zielgruppen: Erwachsene

  • Geschäftsführer/in
    • Kirsten Ott  © Quelle: Filmschule Hamburg berlin

      Ott, Kirsten

      Leitung Geschäftsstelle und Filmseminare Filmschule Hamburg Berlin

  • Ansprechperson
    • Kirsten Ott  © Quelle: Filmschule Hamburg berlin

      Ott, Kirsten

      Leitung Geschäftsstelle und Filmseminare Filmschule Hamburg Berlin

    • Kirsten Ott  © Quelle: Filmschule Hamburg berlin

      Ott, Kirsten

      Leitung Geschäftsstelle und Filmseminare Filmschule Hamburg Berlin

  • Seminarleiter/in

Adresse / Kontakt

Friedensallee 7 , 22765 Hamburg
Tel. (+49)40 - 39 90 99 31, FAX (+49)40 - 390 95 00
Email: info@filmschule-hamburg-berlin.de

Verbundene Institutionen

Projekte

Meldungen