Magazin / Meldungen 
Konferenztag Campus Innovation © Christian Barth, MMKH

Campus Innovation am 22. und 23. November 2018 im Curio-Haus Hamburg

Die diesjährige Gemeinschaftsveranstaltung von Campus Innovation & Konferenztag der Universität Hamburg steht unter dem Motto "Zugang, Transparenz und Diversität: Herausforderungen und Chancen für die Hochschulbildung". Welchen Beitrag kann die Digitalisierung zur Bewältigung dieser Herausforderungen im Hochschulbereich leisten? Und welche Impulse lassen sich daraus für ein selbstbestimmtes, chancengerechtes Studium und damit für eine demokratische Gesellschaft von morgen gewinnen? In den verschiedenen Konferenzformaten möchten die Veranstalter gemeinsam mit den Teilnehmenden diese und weitere Fragen aufgreifen und intensiv erörtern. Die tabellarische Programmübersicht wird noch weiter konkretisiert. Details zu den einzelnen Beiträgen werden laufend auf den Referent/innenseiten ergänzt.

Im Track eLearning wird der Blick u.a. auf die Lehre im digitalen Wandel, (IT-)Trends, Augmented Reality und Hologramme sowie Künstliche Intelligenz in Anwendung und Transfer gerichtet. Im Track eCampus werden unter dem Dachthema Hochschulorganisation im digitalen Wandel Aspekte wie Governance und Strategie, Campus- und Dokumentenmanagement sowie Verwaltungs- und Forschungsmanagementsysteme thematisiert.

Im Rahmen des Konferenztags der Universität Hamburg findet die Jahrestagung des Universitätskollegs QPL (UK QPL) statt. Unter dem Motto "Diversität als Chance" bietet das UK QPL in vier Sessions Einblicke in seine vielfältigen Ansätze, Initiativen und Aktivitäten, um die Lehre über den gesamten Studienverlauf zu verbessern und Studierende dabei durch Bereitstellung notwendiger Informationen sowie durch passgenaue Angebote und individuelle Begleitung wirksam zu unterstützen.

Das zweitägige Programm der drei Tracks eLearning, eCampus, Jahrestagung UK QPL wird von Keynotes, einem Podiumsgespräch am Donnerstagabend sowie von Workshops umrahmt. In eigenen Sessions präsentieren Projekte und Mitarbeitende der Hamburg Open Online University (hoou.de) die Themen Spielerisch lernen, Datenschutz und Urheberrecht, Design sowie Diversität. Übrigens: Am Vorabend der Campus Innovation bietet HOOU AfterwOERk spannende Einblicke in didaktische Trends, digitale Best Practice und Arbeiten mit kollaborativen Methoden.

Einen ersten Einblick ins Programm liefern die Keynote "Digitalisierung und Ethik" von Prof. Dr. Judith Simon, zu der es neue Details auf der Veranstaltungshomepage gibt, sowie der Workshop "Künstliche Intelligenz in Studium und Lehre an Hochschulen"von Dr. Milos Kravcik & Prof. Dr. Christoph Igel.

Mehr Infos unter: https://www.campus-innovation.de/