Magazin / Meldungen 
Bild mit Laptop

Faszination Internet – Wenn die Passion zur Obsession wird

Info-Veranstaltung zum Thema Internetsucht

Ist mein Kind "internetsüchtig"? Was können Familien leisten und ab welchem Punkt kann externe Hilfe sinnvoll sein? Welche Möglichkeiten bietet die Selbsthilfe und Suchthilfe für Betroffene- und Angehörige-Hilfesuchende?

In der öffentlichen Veranstaltung der Hamburgischen Landesstelle für Suchtfragen e.V. werden drei Experten über das Thema informieren und mit dem Publikum diskutieren.

Referenten:

Lena Hirschhäuser: Exzessive Internetnutzung in Familien - Universität Hamburg/EXIF Studie

Bettina Moll: Beratung und Behandlung von Computer(spiele)sucht - Deutsches Zentrum für Suchtfragen des Kindes- und Jugendalters (DZSKJ)

Michael Lohmann: Familien stärken im Umgang mit exzessiver Computer- und Internetnutzung - Suchtberatung für Kinder, Jugendliche und Angehörige (KÖ16a)

Am 15. Mai von 18.30 bis 20.30 im Kiss Wandsbek Brauhausstieg 15-17, 22041 Hamburg

Darüber hinaus ist ein Info-Telefon eingerichtet: 040-284 99 18 12 (am 15. Mai bis 18 Uhr)

Mehr Informationen: www.webfehler-hamburg.de

Adressen