Magazin / Meldungen 
Rückzuck über'n Zaun

2000 verkaufte CDs von „Ruckzuck über’n Zaun!“

Ein großer Erfolg: Radio-Feature der Ohrlotsen mit den Hamburger Tüdelband-Geschichten

Seit dem dem 23. Mai ist die CD des Radio-Features "Ruckzuck über'n Zaun" erhältlich, schon wurden über 2000 Exemplare verkauft. Ein großer Erfolg, sagt Clemens Hoffmann-Kahre von den Hamburger Ohrlotsen: "Die Ohrlotsen freuen sich riesig, dass ihre erste CD-Produktion so großes Interesse findet." Für 2 Euro kann man die CD bei Heymann und Budnikowsky kaufen - außerdem wird das Feature erneut bei NDR Info gesendet.

Im Radio-Feature „Ruckzuck über’n Zaun“ begeben sich die Ohrlotsen - Radio und Hörspiel von und für Kinder - auf Spurensuche nach Geschichten rund um das bekannte Hamburg-Lied "An de Eck steiht´n Jung mit´n Tüdelband". Erste Liedtexte aus dem Jahr 1911 stammen von den Gebrüder Wolf, die das Lied als Varieté-Künstler auf die Bühne brachten.

Die Ohrlotsen haben unter anderem mit Musik-Experte Jochen Wiegandt und einer Spiele-Expertin gesprochen und Hamburgs Ersten Bürgermeister Olaf Scholz nach der Bedeutung des Liedes für Hamburg befragt. Durch das Feature, bestehend aus Hörspielsequenzen, Reportagen und Liedinterpretationen, führt der Hamburger Fernsehmoderator Jörg Pilawa.

Wiederholungs-Sendetermin: Sonntag, 22.7. um 14.05 bei Mikado auf NDR Info

Über die „Ohrlotsen“
Die Ohrlotsen ist eine Initiative zur Förderung der Zuhör-, Sprach- und Medienkompetenz des Stadtteil- und Kulturzentrums MOTTE e.V. in Ottensen/Hamburg. Seit Oktober 2009 produzieren bei den Ohrlotsen Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren – aus und in unterschiedlichen Regionen Hamburgs und Umgebung – Radiobeiträge und Hörspiele.

Projekte