Aktivitäten / Projekte 
Logo des Büros für Suchtprävention

Netz mit Webfehlern

Die Hamburgische Landesstelle für Suchtfragen e.V. greift die Problematik der exzessiven Computer- und Internetnutzung mit dem Projekt Netz mit Web-Fehlern? auf. Mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse bieten wir neben Fortbildungen für Fachkräfte unterschiedlichster Disziplinen auch zahlreiche öffentliche Veranstaltungen an, bei denen Interessierte, Betroffene aber auch Eltern und Angehörige eine erste Hilfestellung bekommen, wie sie die Problematik zu bewerten haben und welche Lösungs- oder Unterstützungsmöglichkeiten es gibt.
Unsere Aktivitäten und Angebote mit dem Projekt Netz mit Web-Fehlern? sind darauf ausgerichtet, einen kompetenten Umgang mit PC, Internet und Co zu fördern. Ziel unserer Aktivitäten ist es, einen sachlichen Informationsaustausch anzustoßen, Wege zu Problemlösungen aufzeigen und eine kreative und verantwortungsbewusste Verwendung von Medien bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu fördern.
Das Projekt Netz mit Web-Fehlern? wurde von der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen konzipiert und wird seit 2010 erfolgreich in Hamburg durchgeführt.
Mehr Informationen zum Projekt, geplanten Veranstaltungen und den Angeboten findet man unter webfehler-hamburg.de

Link
www.sucht-hamburg.de

Informationen im Überblick

  • Ansprechperson
    • Colette See

      See, Colette

      Referentin für Suchtprävention und Neue Medien

Adressen

Meldungen