Aktivitäten / Veranstaltungen 

SYMPOSIUM NEXT CULTURE der Kulturagenten

Das Symposium NEXT CULTURE lädt ein, gemeinsam mit Experten aus Schule, Kunst und Wissenschaft einen Blick auf das Lernen in der internationalen Stadtgesellschaft zu werfen. Schulen sind das Vergrößerungsglas gesellschaftlicher und kultureller Auseinandersetzungen; Aushandlungsprozesse kultureller und sozialer Heterogenität sind hier alltäglich und allgegenwärtig: in Begegnung, Entgegnung, Konflikt und Gemeinschaft.

Und gleichzeitig kann die Schule ebenso wie die Kunst ein Labor sein, Gesellschaft neu zu erproben, kreative Aushandlungsräume zu entwerfen und ungeahnte Perspektiven zu öffnen, in denen die Welt so, aber auch anders sein könnte. An Schulen wachsen die Menschen heran, die die Kultur von morgen gestalten werden. In Begleitung ihrer Lehrer*innen entwickeln sie ihren Blick und Zugriff auf die Zukunft. Wie erfindet man also eine funktionierende, diverse Gesellschaft? NEXT CULTURE stellt Strategien und Methoden vor mit Theorie-Teasern, praktischem Perspektivhopping und konsequentem Erkenntnisaustausch.

Do-03.05. 15:30-20:00
Vorträge von Mark Terkessidis, Carmen Mörsch,
Fatima Moumouni, Paul Mecheril

Fr-04.05., 10:00-16:00
Workshops mit Sarah Bergh, Ramses Oueslati,
Bassam Ghazi, Hieu Hoang, Fatima Moumoni

Anmeldung erforderlich unter anmeldung@conecco.de

Informationen im Überblick

  • Ort:
    • Kampnagel
  • Zeit:
    • 3. und 4.5.
  • Häufigkeit:
    • einmalig
  • Gebühr:
    • kostenlos