Aktivitäten / Veranstaltungen 
 © Pixabay | CC-0

Fake News erkennen

Wie entstehen Fake News und wie kann ich sie erkennen? Die Bücherhallen Hamburg laden zum Workshop "What the F*** News" am 11. August 2018 in die Zentralbibliothek ein. Die Teilnehmen suchen gemeinsam nach Antworten, indem sie Fake News durchleuchten und verstehen lernen, warum es heutzutage so einfach ist, falsche Nachrichten zu verbreiten.

Im Workshop werden Instrumente und Internetportale gezeigt, mit denen die Teilnehmenden einen Artikel auf seine Glaubwürdigkeit hin untersuchen können. Zudem wird ein Überblick darüber gegeben, wie leicht sich Internetseiten der Tagesschau, von spiegel-online oder zeit.de maniplulieren lassen.

Anschließend werden eigene Fake News erstellt und gestaltet. Wer will kann seine Fake News in der Zentralbibliothek aushängen und schauen, wie andere darauf reagieren.

Anmeldung zum Workshop bis zum 03. August 2018 unter: service@buecherhallen.de

 

Informationen im Überblick

Adressen