Akteur*innen / Institutionen 
Logo des Büros für Suchtprävention

SUCHT.HAMBURG

Medien sind Bestandteil und Gegenstand der Arbeit. SUCHT.HAMBURG initiiert auch praktische Projekte in Kooperation mit anderen Medieneinrichtungen

SUCHT.HAMBURG ist als landesweite Fachstelle für Suchtfragen zentraler Ansprechpartner für Information, Prävention, Hilfe und Netzwerk rund um das Thema Sucht.

Ein Schwerpunkt der Tätigkeiten liegt im Bereich der Information über Themen wie Substanzkonsum, problematischen Verhaltensweisen, Abhängigkeitserkrankungen sowie zur Bedeutung und den Inhalten von Suchthilfe und Suchtprävention.

Dazu stellen werden aktuelle Daten und Fakten zu Suchtfragen zur Verfügung gestellt, anlassbezoge Kampagnen und öffentlichkeitswirksame Aktionen entwickelt und umgesetzt, Zusammenarbeit zu suchtrelevanten Themen mit Medien.

Ein wesentliches Ziel der Arbeit ist es, Hilfesuchenden Informationen über passende Hilfeangebote und zum Versorgungssystem in Hamburg zur Verfügung zu stellen, um ihnen den Weg zum Hilfesystem zu erleichtern. Das Suchthilfesystem in Hamburg hält dazu sehr gute und differenzierte Angebote für Hilfebedürftige und ihre Angehörigen vor.

Im Weiteren wird die fachübergreifende Zusammenarbeit im Praxisfeld Sucht gefördert, zum Beispiel zur Verbesserung der Zugänglichkeit von arbeitsfeldübergreifenden Informationen, zur Implementierung aktueller Qualitätsstandards, Methoden und Konzepte. 

 

Arbeitsthemen: Film, Internet, Handy, Games

Zielgruppen: Erwachsene, Kinder, Familien, Jugendliche

Adresse / Kontakt

Repsoldstr. 4 , 20097 Hamburg
Tel. (+49)40 - 28499180
Email: service@sucht-hamburg.de

Projekte

Meldungen